BMW

Baureihe Z3 Roadster 2.8 ,1.Hand, Org. 21.000km!

Farbe: Blau
Erstzulassung: 05/1997
Leistung: 141 kW (192 PS)
Kraftstoff: Benzin
Hubraum: 2793 cm³
Kilometer: 21.000 km
Anzahl d. Türen: 2/3
Anzahl d. Sitze: 2
Kraftstoffverbr. komb.: ca. 9.7 l/100 km
Kraftstoffverbr. innerorts: ca. 13.9 l/100 km
Kraftstoffverbr. außerorts: ca. 7.3 l/100 km
CO²-Emissionen komb.: ca. 231 g/km
Preis: 24.000,00 EUR MwSt. nicht ausweisbar
Besonderheiten:
Metallic, Leichtmetallfelgen, Zentralverriegelung, Elektr. Fensterheber, Servolenkung, ABS, Scheckheftgepflegt, Sitzheizung, HU neu, Elektr. Seitenspiegel, Sportfahrwerk, Sportpaket, Elektr. Sitzeinstellung, Nebelscheinwerfer, Traktionskontrolle, Nichtraucher-Fahrzeug
Beschreibung:

* **1.Hand**
* **Deutscher Vorbesitz und Deutsche Erstauslieferung hier im Ort**
* **Lückenlose Servicehistory**
* **Dezente Tieferlegung**
* **Originale Alpina 17 Zoll Räder !!! Wert dieser Felgen alleine ü 4000€**
* **Classic Data Gutachten, Note : 2+ Wiederbeschaffungswert 27.500,- **
* **Alle Schlüssel , Papiere , Bordmappe , Serviceheft vorhanden**
* **keine Steinschläge oder Abnutzungserscheinungen**
**
**
**Sonderausstattung:**
Alarmanlage mit Fernbedienung, Außenspiegel heizbar, Bordcomputer, Frontscheibe getönt (mit Bandfilter oben), HiFi-Lautsprechersystem, Innenausstattung: Edelholz, LM-Felgen vorn/hinten: 7,5x17 / 8,5x17 (Rundspeiche 18), Metallic-Lackierung, Sport-Fahrwerk
**Weitere Ausstattung:**
Airbag Fahrer-/Beifahrerseite, Außenspiegel elektr. verstellbar, Automatische Stabilitäts-Control und Traktion (ASC + T), Drehzahlmesser, Innenausstattung: Chrome-Line, Karosserie: 2-türig, Lenkrad (Sport/Leder), Motor 2,8 Ltr. - 141 kW 24V KAT, Sitzbezug / Polsterung: Leder, Sitze vorn elektr. verstellbar, Sitzheizung, Sperrdifferential, Verdeckbetätigung elektro-hydraulisch
**Information des BVfK** (automobilverband.de) **zu Preisbewertungen:**
Seriöse Händler möchten ihren Kunden gerne über jedes, für die Kaufentscheidung wichtige Detail rund um den Autokauf aufklären. Doch genau hier liegt das Problem bei Preisbewertungen, wie sie derzeit von den Börsen den Autoangeboten hinzugefügt werden: Viele der wesentlichen Faktoren, die den seriös kalkulierten Preis eines Autos ausmachen, stehen für die Preisbewertungen nicht zur Verfügung, denn das tägliche Bemühen eines professionellen Kfz-Händlers um zufriedene Kunden lässt sich in einer Internet-Anzeige nur ansatzweise zum Ausdruck bringen. Viele Qualitätsmerkmale finden daher genau so wenig Berücksichtigung, wie solche Angebote, bei denen mit Leistungen gespart oder sogar mit unseriösen Methoden gearbeitet wurde. Billig ist daher nicht immer gut und wer eine solch hohe Anschaffung, wie den Kauf eines Autos tätigt, der sollte nicht am falschen Ende sparen. Nehmen Sie sich daher Zeit und schauen sich nicht nur das Auto, sondern auch den Anbieter genau an - und ganz wichtig: Beziehen Sie in Ihre Suche auch die angeblichen teuren Angebote mit ein, denn diese können am Ende sogar richtig ''Preis-wert'' sein und das ist oft unterm Strich günstiger, als ein billiges ''Top-Angebot'' oder ein angeblich ''sehr guter Preis''.

Zurück